background
logotype

Möhnengesellschaft Rieden

Die MöhnenscharDie Möhnenschar

Ansprechpartnerinnen:

Doris Pannek    Michaela Luxem-Orth 
Waldstraße 14   Sonnenhang 6 
56745 Rieden   56745 Rieden 
Telefon: 02655/960585   Telefon: 02655/3772 

1. Vorsitzende: Doris Pannek
2. Vorsitzende: Marianne Schäfer

1. Schriftführerin: Michaela Luxem-Orth
2. Schriftführerin: Natascha Klein

1. Kassiererin: Christiane Mürtz
2. Kassiererin: Heike Werff

Beisitzerin: Ruth Krupp, Carmen Willscheidt

Kassenprüferin: Claudia Rausch


Vereinsgeschichte

Der Verein wurde 1949 von 11 Frauen unter dem Namen "Möhne-Wibbele" gegründet. Ein Jahr später wurde der Verein stillgelegt und 1951 wieder neu aufgenommen. Neue Obermöhn war Irma Racke, die dann 1959 den Vorsitz an das heutige Ehrenmitglied Agnes Meid übergab. Diese blieb 26 Jahre Obermöhn und wurde von Bernadette Cremer abgelöst, die jedoch nur für kurze Zeit das Amt inne hatte. Von 1994 bis heute ist Marianne Schäfer Obermöhn. Der Verein ist besonders in den letzten Jahren stark gewachsen. Angesprochen werden alle Altersgruppen von ganz Jung z.B. in der Kindertanzgruppe Samba-Dance, die Teenis bei den Funken, die jungen Möhnen und nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Ansprechpartner ist jederzeit Marianne Schäfer. Die Möhnen führen jedes Jahrs zwei Wochen vor Fastnacht ihren Bunten Abend durch, der durch ein abwechslungsreiches Programm begeistert. Darüber hinaus ist der Weiberdonnerstag immer einer der Höhepunkte im
jährlichen Treiben. Hier findet durch die Möhnen das Verhaften der Autofahrer und der
Gewerbetreibenden statt. Auch lassen es sich die Möhnen nicht nehmen, bei jedem Karnevalsumzug einen großen Wagen mit entsprechender Fußgruppe zu stellen.

Beitragshöhe: 12,00 €/Jahr

 

 

Jahreshauptversammlung der Möhnengesellschaft Rieden
Doris Pannek wird als neue Obermöhn gewählt

Vorstand der Möhnengesellschaft RiedenVorstand der Möhnengesellschaft RiedenVergangene Woche fand im Vereinslokal „Pension Leich“ die Jahreshauptversammlung der Möhnen statt. Die 2. Vorsitzende eröffnete gegen 20.00 Uhr die Versammlung, begrüßte die Mitglieder und bedankte sich für ihr Kommen.

Nach der Totenehrung verlas zunächst die 1. Schriftführerin Michaela Luxem-Orth den ausführlichen Geschäftsbericht 2015/2016 und ließ darin die zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen Revue passieren. Sei es der traditionelle Familientag in der Grillhütte, die lustige Möhnentour nach Rüdesheim ins "Bollesje", die Teilnahme am Mendiger Veilchendienstagszug mit tollen Kostümen oder der Besuch des Kreisnarrentreffen in Ochtendung, sowie  zahlreicher karnevalistischer Veranstaltungen in Rieden und Umgebung, die Möhnenschar war immer zahlreich und gut gelaunt vertreten. Besonders erwähnte sie den „Bunten Abend 2016, der zwar weniger Besucher hatte, aber trotzdem vom Programm her erfolgreich war, sowie das traditionelle Verhaftengehen an Weiberfastnacht mit Empfang des Verbandsbürgermeisters und den Bürgermeistern, Besuch der Senioren, der Grundschule und des Kindergartens und das die Session abschließende Heringsessen.

Der anschließend von der 1. Kassiererin Christiane Mürtz vorgetragene und von den beiden Kassenprüferinnen bestätigte ebenso ausführliche Kassenbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres fiel trotz diverser höheren Ausgaben, die zur Gestaltung einer Karnevalsveranstaltung notwendig sind, noch relativ gut aus.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes standen Neuwahlen an, die unter der Wahlleitung von Jutta Klapperich eine Veränderung brachten. Einstimmig wurde Doris Pannek zur 1. Vorsitzenden gewählt. Damit tritt sie in die Fußstapfen von Marianne Schäfer, die über 20 Jahre lang den Verein regiert und geformt hat. Marianne wurde in Abwesenheit zur 2. Vorsitzenden gewählt und bleibt so dem Vorstand erhalten. Christiane Mürtz wählte man erneut zur 1. Kassiererin und Michaela Luxem-Orth zur 1. Schriftführerin. Als neue Kassenprüferin stellte sich Claudia Rausch zur Verfügung.  

Bei dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ informierte M. Luxem-Orth über Pläne und Termine, die in den kommenden Monaten für die Möhnen anstehen:

Am 16.07.2016 ist anstatt des Familien-Grilltages mal wieder eine Wanderung mit Kind und Kegel in Richtung Maria Laach mit Abendessen und Ausklang im "Eichenkamp" geplant.
Die Möhnentour 2016 führt am Samstag, den 17.09.2016 nach Köln zum "Kölsche Oktoberfest".  Details über Abfahrt etc. werden noch bekannt gegeben.

In Vorplanung der kommenden Session mit Veilchendienstagszug und dem „Bunten Abend“ der Möhnen am Samstag 11.02.2017 wurde aufgrund der nicht optimalen Besucherresonanz in diesem Jahr auch über verschiedene Änderungen und Ideen gesprochen. Nach wie vor macht man sich auch Gedanken um den Nachwuchs in der Möhnengesellschaft. Wenn weibliche Wesen  Interesse an unserem Verein haben - aktiv oder inaktiv -  würden wir uns über eine Kontaktaufnahme mit den Vorstandsmitgliedern freuen. Wir heißen Euch herzlich willkommen in unserem Kreis.

Gegen 22.00 Uhr beendete die Obermöhn den offiziellen Teil der insgesamt sehr harmonisch verlaufenen Jahreshauptversammlung  und man ließ den Abend nach der obligatorischen Vereinsrunde gemütlich ausklingen.

 

Zurück

© Ortsgemeinde Rieden
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Technische Umsetzung: jordicom webdesign