background
logotype
Aktuelle Seite: Start aktuelles Eltern bauen Spielplatz in Rekordzeit

Begrüßung

von Ortsbürgermeister Andreas Doll:
Herzlich willkommen!

Ich freue mich, Sie auf der Website des Steinmetz- und Passionsspielortes Rieden begrüßen zu können und wünsche Ihnen einen informativen und interessanten Besuch unseres Internetportals.

weiterlesen

Kontakt

Ortsgemeinde Riedenwappen-rieden1
Brohltalstraße 44
56745 Rieden

Telefon: (02655) 3633
E-Mail: gemeinde@rieden-eifel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Dienstags: 18 bis 19 Uhr
Freitags: 17:30 bis 19 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Gemeindenachrichten

Eltern bauen Spielplatz in Rekordzeit

Bildunterschrift: Bürgermeister Jörg Lempertz (5.v.l.) überreichte die Logotafel „Familienfreundliche VG“ an Ortsbürgermeister Andreas Doll (4.v.l.). Kinder, Eltern und Großeltern sind sichtlich begeistert vom neuen Spielplatz in der Nachbarschaft.Bildunterschrift: Bürgermeister Jörg Lempertz (5.v.l.) überreichte die Logotafel „Familienfreundliche VG“ an Ortsbürgermeister Andreas Doll (4.v.l.). Kinder, Eltern und Großeltern sind sichtlich begeistert vom neuen Spielplatz in der Nachbarschaft.Initiative aus der Nachbarschaft errichtet Spielplatz in Rieden

Besser hätte die Einweihung des neuen Spielplatzes in Rieden am vergangenen Samstag gar nicht laufen können. Zur offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Andreas Doll und Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz, lies es Petrus noch ordentlich regnen. So als ob er sicher gehen wollte, dass jeder Quadratzentimeter des neuen Spielplatzes wirklich eingesegnet sei –sprich nass wird. Den Kindern, im Übrigen, machte der Regen denn auch nichts aus. Mit Regenkleidung, bestens für einen ereignisreichen Nachmittag ausgerüstet, wurde der neue Platz samt der Spielgeräte in Besitz genommen.
Dass dies so sein konnte, verdanken die Kinder einer Elterninitiative der Nachbarn die von Jürgen Haubrich und Pascal Reuter initiiert wurde. Nach Absprache mit dem Bürgermeister konnte innerhalb kürzester Zeit auf dem gemeindeeigenen Grundstück, das auch bereits für einen Spielplatz vorgesehen war, mit dem Bau des Spielplatzes begonnen werden.


Die Gesamtkosten von 15.000 EUR sind zum allergrößten Teil durch Sachspenden in Höhe von 13.000 EUR finanziert worden, so dass die Ortsgemeinde Rieden für die Errichtung noch 2.000 EUR aus dem kommunalen Haushalt beisteuerte.
Bürgermeister Andreas Doll dankte in seiner Ansprache zur Eröffnung des Spielplatzes, der Elterninitiative und allen Sponsoren für die unkomplizierte und zügige Umsetzung des Projekts. „Es sind nicht alleine nur die tatsächlichen Sachkosten mit denen wir gemeinsam den Spielplatz herrichten konnten. Hierzu zählen auch Maschinen, Geräte und Bagger sowie unzählige Arbeitsstunden, der Nachbarn und Eltern", zeigte sich der Ortsbürgermeister begeistert über die Zusammenarbeit. Auch Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz war tief beeindruckt von der gesellschaftlichen Leistung der Riedener Bürger: „Der Zusammenhalt aller Beteiligten wird für die Kinder dieser heranwachsenden Generation prägend sein. Der Spielplatz ist und wird für alle ein gesellschaftlicher Mittelpunkt." Denn bei der Einrichtung wurden nicht nur Spielgeräte für die Kinder aufgestellt, sondern man hat ebenso der Kommunikation, im wahrsten Sinne, einen breiten Raum gegeben. Eine Sitzgruppe und Basaltquader am Rand des Spielplatzes geben Möglichkeiten des nachbarschaftlichen Zusammentreffens.

Und weil das Projekt für Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz den Kern des familienfreundlichen Markenzeichens der Verbandsgemeinde Mendig versinnbildlicht, überreichte er als Geschenk eine Tafel mit dem Logo der ‚Familienfreundlichen Verbandsgemeinde', die fortan für alle sichtbar darauf hinweisen soll.

 

 

 

 

Quelle:
Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Mendig vom 25.08.2017

 

Zurück

 

© Ortsgemeinde Rieden
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Technische Umsetzung: jordicom webdesign